Projekt ZüMEB

Ernährung und Bewegung von Kindern

Das Zürcher Migrationsprojekt für Ernährung und Bewegung (ZüMEB) zielt darauf ab, die Migrationsbevölkerung über gesunde Ernährung und den Einfluss von Bewegung auf ein gesundes Körpergewicht von Kindern zu sensibilisieren. Ein besonderer Schwerpunkt soll dabei auf die Vermittlung der Informationen an Eltern von Kindern im Vorschul- und Primarschulalter gelegt werden. Das Projekt wird im Rahmen des kantonalen Aktionsprogramms
"Leichter leben – gesundes Körpergewicht im Kanton Zürich".

FISP bietet Informations- und Diskussionsveranstaltungen zu den unten stehenden Themen an. Aufgrund der erhaltenen Informationen kennen Eltern mit Migrationshintergrund die Zusammenhänge zwischen Ernährung, Bewegung und Gesundheit und sind in der Lage, ein gesundes Ernährungs- und Bewegungsverhalten ihrer Kinder zu fördern. Durchgeführt werden die Informationsveranstaltungen von ausgebildeten Moderatorinnen und Moderatoren mit Migrationshintergrund.

Themen

Gesunde Ernährung für Kinder
Bedeutung von Essen und Trinken für die Gesundheit, optimale Zusammensetzung von ausgewogenen Mahlzeiten, maximal empfohlener Süssigkeitenkonsum für Kinder, Tipps, um Kindern ungeliebte Nahrungsmittel schmackhaft zu machen, Tipps, um Fertigprodukte "gesünder" zu machen, Ideen für gesundes Kochen und günstiges Einkaufen.

Bewegung von Kindern
Bedeutung von Bewegung für die Gesundheit und Entwicklung der Kinder, natürlicher Bewegungsdrang der Kinder fördern oder wieder anregen, Bewegung im Alltag, Beispiele und Ideen, Bewegungsempfehlungen und Bewegungsangebote in der Region.

TOP

Zielgruppe und Settings

Die Veranstaltungen richten sich an Migrantinnen und Migranten. Sie finden in öffentlichem Rahmen statt, mögliche Orte / Settings sind:
Integrationsprojekte, Sprachschulen, Migrationsvereine und –organisationen, Treffpunkte, Begegnungszentren, religiöse Einrichtungen sowie Organisationen, soziale Institutionen und Akteure aus dem Bildungs- und Sozialbereich.

TOP

Angebotene Sprachen

Die Veranstaltungen können in Deutsch und weiteren Sprachen angeboten werden. Zur Zeit sind dies folgende Sprachen:

  • Deutsch
  • Albanisch
  • Arabisch
  • Bosnisch / Kroatisch / Serbisch
  • Englisch
  • Farsi
  • Portugiesisch
  • Russisch
  • Somalisch
  • Spanisch
  • Tamilisch
  • Türkisch

TOP

Finanzierung

Leistungsvertrag mit dem Institut für Epidemiologie, Biostatistik und Prävention der Universität Zürich

TOP

Materialien

Ernährungsscheibe für Kinder Flyer „Ernährungsscheibe für Kinder“, in 10 Sprachen
   
Znüni-Tipps Flyer „Znüni-Tipps“
   
Bewegung ist Leben Broschüre „Bewegung ist Leben“, in 10 Sprachen

TOP

Bewegung ist gesund – und macht Spass Flyer „Bewegung ist gesund – und macht Spass“, in 10 Sprachen
   
Gesunde Milchzähne hat uns die Natur gegeben Broschüre „Gesunde Milchzähne hat uns die Natur gegeben...“, in 11 Sprachen

TOP

Links

www.bag.admin.ch
Bundesamt für Gesundheit (BAG), Informationen zu Ernährung und Bewegung

www.gesundheitsfoerderung.ch
Gesundes Körpergewicht

www.suissebalance.ch
Suissebalance – Website der nationalen Projektförderstelle Ernährung und Bewegung vom Bundesamt für Gesundheit und von Gesundheitsförderung Schweiz mit Übersicht über aktuelle Projekte und Materialien zur Förderung einer ausgewogenen Ernährung und ausreichender Bewegung für Kinder und Jugendliche in der Schweiz für verschiedene Lebensphasen

Familienhandbuch des Staatsinstituts für Frühpädagogik (IFP) mit Hinweisen zu verschiedenen Themen:

www.familienhandbuch.de
Aktivitäten mit Kindern

www.familienhandbuch.de
Ernährung

www.familienhandbuch.de
Erziehungsbereiche

www.familienhandbuch.de
Gesundheit

www.was-wir-essen.de
Was wir essen. Alles über Lebensmittel.

TOP